Stammdaten und Baustoff-Listenpreise

 
 

für die Software Einführung...

natürlich ist die Einführung oder Erneuerung Ihrer Softwareumgebung ist ein perfekter Zeitpunkt zur Einführung einer zeitgemäßen Standardkalkulation auf Basis der Leistungsbeschreibung LB-HB 20 und der Ö-Norm A 2063.

Es spricht aber auch vieles dafür, im bestehenden Softwaresystem auf die Erleichterungen und die höhere Kalkulationsgenauigkeit zuzugreifen, die mit der Standardkalkulation hier zur Verfügung steht.

...und alle künftigen Angebote

Im Laufe der Zeit werden Sie mit Hilfe ihrer Kostenrechnung die Kalkulationsgrundlagen immer weiter an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen und erweitern.

Die im laufenden Wartungsdienst bereitgestellten Materialstammdaten entsprechen der österreichischen Standard-Klassifikation "freeClass" für Baustoffe und ermöglichen Ihnen den dauerhaften Zugriff auf aktuelle, den aktuellen Bauvorschriften und der europäischen Bauproduktenverordnung entsprechende Baustoffe und Materialansätze die auch kalkulatorisch eine hohe Genauigkeit ermöglichen.

Sie erhalten eine laufende produktneutrale Listenpreiswartung als Basis Ihrer Kalkulation und können Materialangebote Ihrer bevorzugten Lieferanten auf effiziente Weise zur Absicherung Ihrer Angebote nutzen.

 
 

RESSOURCEN

 
 
 
 

PARTNER